Einträge von

Der Herbst ist da – was ist zu beachten?

Die kühlere Jahreszeit ist angebrochen; um das Immunsystem Ihres Tieres zu stärken (vor allem bei alten und vorerkrankten Patienten), beraten wir Sie gerne zu den verschiedenen Präparaten, die Sie ganz bequem zuhause verabreichen können und die Ihren Schatz vor witterungsbedingten Infekten schützen können. Kleinen Hunden und solchen mit arthrotischen Beschwerden empfehlen wir das Tragen eines […]

Tierkliniken entlasten – wir leisten Notdienst!

Kliniken sind an den Wochenenden und nachts inzwischen heillos überfüllt. Das liegt zum einen daran, dass viele Tierbesitzer die Situation, ob es sich denn nun um einen Notfall handelt oder nicht, nur schwer einschätzen können und „vorsichtshalber“ oder aber auch wegen Bagatellen die Kliniken zu den genannten Zeiten aufsuchen. Das wiederum hat eine hohe Auslastung […]

Für Kaninchenhalter und solche, die es werden wollen

Leider sehe ich in der Praxis sehr häufig Krankheitsbilder bei Kaninchen, die aus einer fehlerhaften Haltung/Fütterung resultieren. Was viele nicht wissen: Kaninchen sind sehr anspruchsvolle Haustiere, und man sollte sich vor deren Anschaffung gut informieren. Dazu eignet sich die Webseite Home | Möhren sind orange (moehren-sind-orange.de) ganz hervorragend! Bitte nicht vergessen: ein Kaninchen, was „nicht […]

Es kribbelt und krabbelt…

Die Temperaturen steigen, und damit auch die Aktivität der ungeliebten Ektoparasiten. Zecken übertragen eine Vielzahl an Krankheiten (Babesiose, Anaplasmose, Borreliose), Flöhe infizieren ihren Wirt mit Bandwürmern. Denken Sie bitte an eine regelmäßige Floh- und Zeckenprophylaxe; wir beraten Sie gerne, welches Präparat für Ihren Liebling am besten geeignet ist.