Die kühlere Jahreszeit ist angebrochen; um das Immunsystem Ihres Tieres zu stärken (vor allem bei alten und vorerkrankten Patienten), beraten wir Sie gerne zu den verschiedenen Präparaten, die Sie ganz bequem zuhause verabreichen können und die Ihren Schatz vor witterungsbedingten Infekten schützen können.

Kleinen Hunden und solchen mit arthrotischen Beschwerden empfehlen wir das Tragen eines Regen-/Wintermantels, um die empfindliche Bauchpartie zu schützen und die Muskeln warm zu halten. Das Internet bietet eine breite Auswahl an Modellen für alle Rassen; auch hier beraten wir Sie gerne.

Sollte es stürmisch sein, dann schützen Sie die Augen Ihres Hundes vor dem Spaziergang mit einer Augensalbe, um Bindehautentzündungen vorzubeugen; auch bei Reisen an die See sollte ein solches Präparat in der Reiseapotheke nicht fehlen.